Bio boomt – auch bei Eckes-Granini!

| Unser Bio-Sortiment wächst stetig. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf unsere Newcomer.

Unsere starken Marken haben starke Produkte – und das auch im Bio-Segment. Diese Erfolgsgeschichte begann 2016 mit Joker le Bio in Frankreich. Seitdem begegnen mehr und mehr unserer Marken den länderspezifischen Wünschen nach 100 Prozent biologisch angebauten Rohstoffen.

Hier haben wir unsere Produktinnovationen für Sie zusammengefasst:

Dazu zählt das Highlight-Produkt hohes C Bio. Nicht nur die naturbelassenen Früchte, sondern auch die Flasche macht die Produkte besonders nachhaltig: Sie besteht zu 50% aus recyceltem PET und zu weiteren 15% aus dem nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr. Insgesamt ist sie zu 100% recycelbar. Neben SIÓ NATURA BIO, ein neues Bio-Premiumsortiment, wird hohes C Bio dieses Jahr auch in Ungarn auf den Markt kommen. 

Pago hingegen ist unser biologischer Vorreiter im Out-of-Home-Bereich. So finden sich Pago Bio Fruchtsäfte mittlerweile in der Gastronomie in Finnland, Frankreich, Italien, Kroatien und natürlich im „Heimatmarkt“ Österreich – selbstverständlich immer in der bekannten grünen Glasflasche. Doch auch in kleineren Märkten, wie Litauen oder Belgien ist der Markteintritt mit Bio-Produkten von Elmenhorster und granini gelungen.

Bio-Power im Out-of-Home-Bereich in den Sorten Apfel-Holunder, Orange, Marille, naturtrüber Apfel und Orange-Karotte-Zitrone.

Und im Norden? Dort untermauert die Marktführerschaft bei Bio-Säften in Dänemark und Schweden die starke Position unserer Produktlinie God Morgon EKO. Seit letztem Jahr genießen unsere Kunden neben neuen Geschmackrichtungen der Bio-Fruchtsäfte auch Bio-Smoothies. Die Produktreihe der Marke Rynkeby namens Rigtig Juice Okologisk macht in einer neuen 850ml-Flasche die nordische Bio-Power komplett.

Der starke Partner im Norden: Um die erfolgreiche Bio-Range in Dänemark und Schweden mit neuen Impulsen aufzuladen, wurde das Saft-Sortiment von God Morgon EKO um die Geschmacksrichtung Apfel-Ingwer erweitert.

Das alles macht uns als Eckes-Granini im Bio-Segment zum Impulsgeber und Wachstumstreiber im europäischen Fruchtsaftmarkt. Trotzdem gibt es noch Entwicklungspotenzial: „Insbesondere bei Bio-Produkten für jüngere Käufergruppen, die die Produkte passend zu ihrem Lifestyle aussuchen, möchten wir uns in den kommenden Jahren noch breiter aufstellen“, so Sidney Coffeng, Vorstandsmitglied und CFO.
 

Inzwischen gibt es JOKER le Bio in Frankreich in fünf verschiedenen Sorten: Orange mit und ohne Fruchtfleisch, Apfel, Multi und Zitrusfrüchte. 

Unsere Bio-Helden von hohes C erstmalig in transparentem Look: Orange, Rote Früchte und Gelber Multi.

Bio-Power im Out-of-Home-Bereich in den Sorten Apfel-Holunder, Orange, Marille, naturtrüber Apfel und Orange-Karotte-Zitrone.

Litauens beliebteste Fruchtsaft-Marke als Bio-Variante. Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Orange und Traube. 

granini bietet in Belgien ein speziell entwickeltes Bio-Sortiment mit natürlichem Fruchtgeschmack an, das zu 100 Prozent aus Bio-Früchten von ausgewählten Bauern besteht.

Der starke Partner im Norden: Um die erfolgreiche Bio-Range in Dänemark und Schweden mit neuen Impulsen aufzuladen, wurde das Saft-Sortiment von God Morgon EKO um die Geschmacksrichtung Apfel-Ingwer erweitert.

God Morgon ergänzt seine organische Produktpalette EKO mit Bio-Smoothies in den Geschmacksrichtungen Berry fresh und Exotic sweet.

Im Jahr 2019 hat die Marke ihr Bio-Segment von "Rynkeby Okologisk" zu "Rigtig Juice Okologisk" neu eingeführt. Ein Kernelement der Neupositionierung war die neue 850-ml-PET-Flasche.

zu allen NEWS »
Wir verwenden Cookies, um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren (Conversion Tracking, Analyse) und Ihnen auf Websites Dritter personalisierte Werbung anzeigen zu lassen (Retargeting). Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den vorgenannten Maßnahmen zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit wie dort beschrieben widerrufen.