Durchstarten mit Start-ups

Siófok, | Eckes-Granini in Ungarn arbeitet mit Start-ups an technologischen Lösungen für landwirtschaftliche Herausforderungen.

SIÓ-Eckes, die Tochter von Eckes-Granini in Ungarn, beteiligt sich an einem Innovationsprojekt der Nationalen Landwirtschaftskammer. Das sogenannte TechLab bringt Start-ups aus unterschiedlichen Technologie-Bereichen mit Agrarunternehmen zusammen, um landwirtschaftliche Herausforderungen zu lösen.

SIÓ-Eckes nutzt diese Plattform, um mit dem Out-of-the-box-Denken der Start-ups, den ungarischen Pfirsichanbau nachhaltiger zu gestalten und den Bauern technologischen Lösungen zu vermitteln und bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen weiterzuhelfen. „Wir möchten die ungarische Landwirtschaft unterstützen und für unsere Obstbauern als Partner mit innovativen, nachhaltigen Lösungen da sein,“ betont Ágnes Kovács, Managing Director von SIÒ-Eckes.

Das Projekt läuft von September bis November.

 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Unsere Kooperation mit Solidaridad

 

Auszeichnung für nachhaltiges Engagement

 

zu allen NEWS »