Pago ist die perfekte Marke

St. Florian, | Der Markenexperte Christian Thomas verbindet mit Pago viel – so muss eine Marke sein, sagt er im Video-Interview.

Wenn wir Marken toll finden, dann mögen wir nicht nur die Produkte, sondern lieben auch deren Design und das, wofür sie und das Unternehmen dahinterstehen. Christian Thomas, Kurator der Ausstellung „Austrian Brand Stories“ in Wien, kennt sich damit bestens aus. In der Ausstellung finden sich viele bekannte österreichische Marken – doch keine ist wie Pago, so Thomas. „Pago war von Anfang an ein Wunschkandidat für die Ausstellung, weil Pago eine Marke ist, die ganz ikonisch ist“, sagt er.

Die Marke vermittle nicht nur eine klare Botschaft, sondern punkte auch im Design der Flaschen, die einer Frucht nachempfunden seien. Und die Traditionsmarke funktioniert auch auf der emotionalen Ebene: „Pago ist für mich ein Erinnerungsort“, sagt Thomas.

Auch bekannte Gastronomen schätzen Pago. Hier geht es zu den Video-Interviews mit Alexandra Holzhey vom Café Urbann sowie Gabriele und Robert Huth von Huth Gastronomie.

 

zu allen NEWS »