PAGO WECKT SPIEL- UND SAMMELFREUDE

| Pago Konsumenten in Spanien können eine spielerische Aktion erleben: Die persönliche Pago-Sammlung im Web.

Bei Pago wurden Konsumenten jetzt zu wahren Geschmackssammlern. Die Marke stellte eine Website zur Verfügung, mit der sich Pago-Flaschen scannen und so zu einer persönlichen Sortenliste hinzufügen ließen.

Über eine Landingpage konnten sich Konsumenten mittels ihres Google-, Facebook- oder E-Mail-Accounts für die Aktion „Coleccionistas de sabores“ („Geschmackssammler“) registrieren. Damit bekamen sie Zugriff auf eine Übersicht teilnehmender Bars und Cafés. Tranken sie dort einen Pago-Saft, konnten sie die Flasche einscannen und damit zu ihrer persönlichen digitalen Pago-Sammlung hinzufügen. Bei einer vollständigen Sammlung gab es zudem etwas Kulinarisches zu gewinnen. Ein Joker zum schnellen Gewinn: Über eine Suchfunktion ließen sich spezielle Sorten inklusive der Bars anzeigen, die diese im Programm haben. Und das letzte Feature: Ideen und Rezepte für eigene Cocktail-Kreationen mit Pago-Säften, gab es auch in der Web App.

In welcher Bar bekomme ich welchen Pago? Die Website weist den Weg.
zu allen NEWS »