Orange

Herkunft / Vorkommen

Die Orange stammt ursprünglich aus China und ist dort bereits seit ca. 3.000 Jahren bekannt. Heute wächst sie in den (Sub-) Tropen, Mittelmeerländern und Südamerika (Brasilien), in den USA (Florida, Kalifornien) sowie in Südafrika und Südchina.

Beschreibung

Bei den Orangen, den wichtigsten aller Zitrusfrüchte, handelt es sich um eine natürliche Kreuzung aus Pampelmuse und Mandarine. Sie wachsen an immergrünen Bäumen, die drei bis acht Meter hoch werden können. Aktuell sind rund 1.000 Orangen-Sorten bekannt.

Besonderheiten

Orangen sind bedeutende Vitamin-Lieferanten und gehören mit 40 bis 80 mg pro 100 g zu den Vitamin C reichen Früchten.

Frucht

Die Früchte variieren je nach Sorte äußerlich stark hinsichtlich Größe, Form, Farbe und anderen Merkmalen. Von den weithin bekannten – und überwiegend für die Fruchtsaft-Herstellung verwendeten – „Blondorangen“ lassen sich beispielsweise Blutorangen (rote Schale und rotes Fruchtfleisch) oder auch Navelorangen (deutlich sichtbarer Blütenansatz und Nebenfrucht) unterscheiden. Unter der mattgelben bis orangeroten Schale liegt eine weiße, pelzige Schicht, die man vor dem Verzehr entfernen sollte.

Geschmack

Der süß-säuerliche Geschmack der Orange entsteht durch die in der Frucht in unterschiedlichen Anteilen enthaltenen Zucker- und Säure-Arten sowie die zahlreichen natürlichen Aromasubstanzen. Durch die gezielte Auswahl ist es Saftherstellern möglich zum einen verschiedene Fruchtgetränke und Smoothies und zum anderen besonders milde und bekömmliche Fruchtsäfte herzustellen.

 

Weitere Früchte:
Wussten Sie schon...

… dass Eckes-Granini 1958 mit hohes C den weltweit ersten trinkfertigen Orangensaft in Flaschen angeboten hat? Bei der Fruchtsaft-Herstellung wurde damals – wie es auch heute noch der Fall ist – darauf geachtet, besonders Vitamin C reiche Orangen zu verwenden.

Wir verwenden Cookies, um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren (Conversion Tracking, Analyse) und Ihnen auf Websites Dritter personalisierte Werbung anzeigen zu lassen (Retargeting). Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den vorgenannten Maßnahmen zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit wie dort beschrieben widerrufen.