Aus der Forschung
Konsumentenbefragung zeigt steigendes Bewusstsein für Immungesundheit und die Bedeutung von Vitamin C

Die anhaltende Corona-Pandemie, aber auch die bevorstehende Grippe- und Wintersaison rücken das Thema Immungesundheit bei vielen Konsumt*innen in den Fokus. Das zeigt eine aktuelle, repräsentative Konsumentenbefragung des Fruit Juice Science Centre in Deutschland, Großbritannien und Frankreich, die Auskunft über Konsumverhalten und Einstellungen zu Fruchtsäften gibt.

Bewusstsein für Immungesundheit wächst

36 Prozent der Befragten in Deutschland geben an, dass sie sich der Bedeutung ihres Immunsystems durch die Corona-Pandemie noch stärker bewusst geworden sind. Viele sind sich aber unsicher, wie eine ausgewogene Ernährung zu einem normal funktionierenden Immunsystem beitragen kann. Dabei empfiehlt beispielsweise das Deutsche Gesundheitsministerium, täglich fünf Portionen Obst und Gemüse zu konsumieren, um wertvolle Vitamine und Antioxidantien aufzunehmen.

Orangensaft als Vitamin-C-Lieferant

Die Befragung zeigt, dass es bei den Teilnehmer*innen zudem Unsicherheiten zum Thema Vitamin C-Verfügbarkeit gibt: Mehr als die Hälfte der Befragten in Deutschland (51,6 Prozent) sind der Meinung, dass nach einem Vitamin-C-reichen Tag noch genügend Vitamin C im Körper für den folgenden Tag vorhanden ist. 42 Prozent nehmen an, dass der Körper überschüssiges Vitamin C speichern und zu einem späteren Zeitpunkt abrufen kann. Das ist jedoch nicht der Fall, so dass eine tägliche Vitamin-C-Zufuhr für die normale Funktion des Immunsystems wichtig ist.

Dass Vitamin C eine wichtige Rolle spielt und in Fruchtsaft enthalten ist, ist vielen der Befragten bekannt: So geben 41 Prozent der befragten Deutschen an, Fruchtsaft für eine bessere Vitamin-C-Zufuhr zu trinken. 38 Prozent trinken Fruchtsaft, um ihren Vitaminspiegel im Allgemeinen zu erhöhen. Orangensaft mit 100 Prozent Fruchtgehalt enthält beispielsweise Vitamin C, Folsäure und Kalium. Ein Glas Orangensaft (150 ml) kann dabei den täglichen Bedarf an Vitamin C bereits zu 84 Prozent decken.

Für die vom Fruit Juice Science Centre in Auftrag gegebene Umfrage wurden 1.029 Erwachsen in Deutschland zu ihrem Konsumverhalten und ihren Einstellungen zu Fruchtsäften befragt. Weitere Informationen zur Studie und zum Fruit Juice Science Centre: Von innen gestärkt: Warum Immungesundheit so wichtig ist

Meine Gesundheit

Als Safthersteller wissen wir, dass Fruchtsäfte – wie Grapefruit- oder Orangensaft –vor allem als Vitamin C- Lieferanten geschätzt werden.
» mehr erfahren

Aus der Forschung

Eine gesunde Wahl: Orangensaft kann beim Abnehmen helfen und senkt das Risiko für... 
» mehr erfahren

Wir verwenden Cookies, um Nutzerverhalten und Marketingmaßnahmen in pseudonymer Form zu analysieren (Conversion Tracking, Analyse) und Ihnen auf Websites Dritter personalisierte Werbung anzeigen zu lassen (Retargeting). Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den vorgenannten Maßnahmen zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit wie dort beschrieben widerrufen.